32 Bewertung(en)

23.07.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Auf die Karte 15 Min gewartet, bestellen durften wir nach weiteren 30 Min.Bedienung unfreundlich. Daiquiri war aus Saft, nicht aus pürierten Früchten und war echt klein dafür dass es 9€ gekostet hatte. Das Essen war in Ordnung aber die Kochbananen waren süße maduros (die gelven süßen und nicht die grünen) ...also im großen und ganzen eher eine Enttäuschung.

14.03.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Wir waren vergangenes Jahr mit unserer Karte hier öfter essen. Meist gab es Salat oder BBQ Jerk-Chicken. Das Essen ist grundsätzlich in Ordnung - aber kein kulinarisches Highlight. Der Service ist meistens in Ordnung, an manchen Tagen aber unfreundlich und unaufmerksam. Teilweise wartet man auch sehr lange (>45 Min) auf das Essen. Heute waren wir das erste Mal in diesem Jahr zum Abendessen wieder hier. Wir wollten Salat bestellen, der aber wohl nicht mehr zum Angebot zählt. Aha, Salat ist also offenbar keine Hauptspeise - dann sollte man das aber auch transparent in die Angebotsbeschreibung aufnehmen. Auch sind die Beilagen zum BBQ neuerdings extra zu bezahlen. Damit wird das Angebot für uns leider unattraktiv und wir werden wohl nicht mehr herkommen.
Antwort von DDFF:
Hallo liebe/r DDFF-Kartennutzer/in,
vielen Dank für deine Bewertung und dein Feedback.
Die Speisekarte vom Turtle Bay wurde umgestellt, Beilagen sind inzwischen generell nur noch optional wählbar zu den Hauptgerichten und kein fester Bestandteil mehr. Allerdings zählt Salat als Hauptgericht und wird eigentlich auch mit der DDFF-Karte akzeptiert. Hierzu werden wir uns nochmal per E-Mail bei dir melden und Rücksprache mit dem Turtle Bay halten.
Wir hoffen, dass du bei deinem nächsten Besuch mit DDFF wieder positive Erfahrungen machst.
Viele Grüße, dein DDFF-Team

14.03.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Wir waren ein paar Mal hier, aber so richtig warm geworden sind wir hier nicht. Das Personal ist durchweg "okay". Es ist nicht unhöflich, aber es versucht auch nicht uns als Gästen das Gefühl zu geben, dass man uns hier gerne hat. Eher ein "Ihr seid da. Okay. Was wollt ihr. Ja, könnt ihr haben." - Wie gesagt, nicht unhöflich, aber auch nicht zuvorkommend. Bei einer Getränke Reklame (wo die Limonade gefühlt nur aus Zucker bestand) wurde mit den Schultern gezuckt: "Das muss so schmecken." Cocktails sind ebenfalls eher in die Kategorie "okay" zu packen. Es gibt eine Happy Hour für Cocktails (2 für 1), aber außerhalb davon sind die Preise für die Qualität der Cocktails meiner Meinung nach etwas zu happig. Selbiges gilt für das Essen. Die Portionen sind verhältnismäßig klein und wir sind bis jetzt noch nie mit einem "Satt"-Gefühl gegangen. Fazit: Karte wird problemlos akzeptiert. Alles andere ist okay, aber leider auch nicht herausragend.

Weitere Partner in der näheren Umgebung