Veranstaltungen Comödie Dresden

24.10. 19:30 Uhr

DINNER FOR ONE

Eine Komödie von René Heinersdorff nach dem bekannten Fernsehsketch
Der legendäre Sketch hat längst nicht nur Kultstatus erreicht, sondern schaffte es als „weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion“ sogar ins Guinnessbuch der Rekorde. Als filmreifes Duo haben Dorothea Kriegl und Christian Kühn schon in der Comedyrevue „Ganz großes Kino“ mit facettenreichem und pointensicherem Spiel Lachattacken ausgelöst. Nun überraschen sie in „Dinner for one“ mit einer ganz besonderen Hommage an diese Perle der Fernsehgeschichte und interpretieren den Kult ganz neu…
Die Reporter Björn und Leni sind auf Spurensuche für eine ganz heiße Story. Sie gelangen in das altehrwürdige Haus der legendären Miss Sophie um herauszufinden, was Millionen von Fans bisher nur erahnen konnten. Wer waren ihre 4 Gäste zum Dinner und welche Beziehung hatte sie zu Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Winterbottom und… wie hieß der vierte? Und welche Rolle spielt James, der Butler, wenn er keine Rolle spielt? Die Erkenntnisse verdichten sich und die Entdeckungen sorgen für unerwartete Überraschungen, so dass die beiden Protagonisten und der berühmte Sketch in völlig neuem Licht erscheinen. Um mehr herauszufinden, gilt es ihn natürlich zu rekonstruieren. Doch immer mehr verwickeln sich die beiden Suchenden in ihre eigenen Ermittlungen, bis sie plötzlich selber auf fatale Weise Teil der Geschichte werden.
MIT Dorothea Kriegl und Christian Kühn
Stückdauer: 1 Stunden 55 Minuten (inkl. Pause)

Termin Beginn
Mittwoch 24. Oktober 2018 19:30 Uhr
Donnerstag 25. Oktober 2018 20:00 Uhr
Sonntag 28. Oktober 2018 15:00 Uhr

43 Bewertung(en)

31.08.2018
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Die DDFF-Karte wird innerhalb der angegebenen Zeiten problemlos akzeptiert. Die Stücke sind bisher alle toll gewesen und die Mitarbeiter freundlich. Wir gehen gern in die Comödie und kommen sicher noch oft wieder.

20.04.2018
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Um Kultur bezahlbar wieder zu erleben, lohnt sich mit der DDFF-Karte der Besuch. Die Eigenproduktionen sind super, z.B. Unsere Frauen mit Ingolf Lück. Beim Kauf der Theaterkarten wurde die DDFF-Karte akzeptiert, ebenso war der Einlass problemlos.

27.03.2018
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Wir haben ein super lustiges Stück zum Weltfrauentag gesehen (für die Damen gab's obendrein einen Sekt). Mit der Karte gab es im Vorverkauf und beim Einlass keine Probleme. Wir kommen gerne wieder.

Weitere Partner in der näheren Umgebung