3 Bewertung(en)

22.07.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Die Aufmachung und das DDFF- Angebot haben mich gelockt und so gingen wir mit klarem Ziel zum Burger-Essen dorthin. Trotz fehlender Reservierung fanden wir direkt einen Platz und die DDFF-Karte wurde sofort akzeptiert. Das Essen und die Getränke waren schnell gefunden, vor allem dadurch, da keiner von uns großer Biertrinker war - die Bierkarte ist gewaltig- und die Burgerauswahl sich auf wenige beschränkte. Getränke und Burger kamen in kürzester Zeit trotz vollem Hause, nur die Pommes wurden vergessen und kamen- trotz Stornierung- erst nach aufgegessenen Burgern. Nun zum Essen selbst: Beim Essen waren wir letztlich alle etwas enttäuscht. Die Burger waren, für den Preis, relativ klein und geschmacklich, im Vergleich zur umliegenden Konkurrenz, nur okay. Das selbe galt dann auch für die (stark) verspäteten Pommes. Dennoch war es sicherlich nicht unser letzter Besuch im Braufactum, schließlich gibt es die vielen Biere zu probieren, die ich jetzt hier nicht bewerten kann.

17.03.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Wir waren vor kurzem spontan Burger essen und kommen sicher auch wieder!! :) Der „Laden“ ist erstmal recht cool angerichtet und wirkt durch die Wandmalerei sehr modern!! Leider wartet man auf Karte + Getränke etwas lange, aber man hat ja meistens auch meinen Zeitstress und möchte ja einen gemütlichen Abend genießen. Die Burger sind geschmacklich gut und durch das DDFF - Angebot preislich auch ok. Sicher könnten diese etwas größer sein, aber man muss sich ja nicht jedes Mal so voll fressen!! :) Auch wenn nicht zum Angebot gehörend, der Brunch zum Sonntag ist sehr zu empfehlen, vielleicht könnte man das noch irgendwie in das DDFF - Angebot einbinden?! :) Das Personal ist super freundlich und der Chef kommt auch extrem freundlich um die Ecke und ist für einen kurzen Schwatz immer zu haben. Wir kommen wieder :)

11.03.2019
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Eine nette Bedienung hat uns sofort in Empfang genommen und uns als Neulingen auch gleich die Bierkarte erklärt. Netterweise wurden wir auf die Happy Hour hingewiesen, da wir vor 18 Uhr da waren. So wurde das 0,5 l Bier bezahlbar mit 3,25 Euro. Die Burger kamen rasch und waren in Ordnung, das Brötchen traf meinen Geschmack nicht (viel zu luftig), aber andere finden das vielleicht ganz toll. Aber sehr klein waren sie schon. Fazit: Ohne DDFF wäre es uns viel zu teuer. Wir hätten für zwei Miniburger und zwei Bier glatt 32 Euro bezahlen müssen. Mit DDFF war es erschwinglich, das Bier lecker, der Burger nix Besonderes.

Weitere Partner in der näheren Umgebung